Aktuelle Nachrichten

11.12.2020

Lese-Tipp: Briefe von Schülerinnen und Schülern für das Immanuel Haus Bethanien

Schülerinnen und Schüler aus dem Lietz Internat Hohenwerder überbrachten selbstgeschriebene Briefe für die Bewohnerinnen und Bewohnern des Immanuel Haus Bethanien.
Immanuel Haus Bethanien | Nachrichten | Lese-Tipp: Briefe von Schülerinnen und Schülern für das Immanuel Haus Bethanien | Hünfeld | Lietz Internat Hohenwerder

Immanuel Haus Bethanien in Hünfeld

Die Bewohnerinnen und Bewohner im Immanuel Haus Bethanien freuen sich über ganz besondere Post. Um Ihnen in der schwierigen Zeit während der Corona-Pandemie ein wenig Zuversicht und Hoffnung zu schenken, überbrachten ihnen Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse aus dem Lietz Internat Hohenwerder Briefe, die sie im Deutschunterrricht verfasst hatten. Darin beschreiben sie ihren Tagesablauf, den Umgang mit der Pandemie sowie ihre Hoffnungen und Wünsche.

Übergeben wurden die Briefe an Bewohner Wilfried Hübner, Sozialberaterin Luisa Ayada, Pflegedienstleiter  Joshua Bittorf und Einrichtungsleiter Michael Lotz. Stellvertertend für die Bewohnerinnen und Bewohner bekräftigte Wilfried Hübner den Wert dieser Geste und die große Freude darüber, dass man an sie denke. Die Schülerinnerinen und Schüler verabschiedeten sich mit guten Wünschen für ein gesegnetes Weihnachtsfest und das neue Jahr.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Immanuel Pflege Südthüringen

Direkt-Links